Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Datennutzung

bei www.zaquensis.de

Diese „Datenschutzrichtlinie“ regelt die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen: ZAQUENSIS HOLDING GMBH, mit Gesellschaftssitz in: Auf der Hüls 160, 52068 Aachen, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Aachen unter den Nummer HRB 20260 (nachstehend genannt: „ZAQUENSIS HOLDING GMBH“).

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie aufmerksam durch, da sie Ihre Rechte und Pflichten in Bezug auf die ZAQUENSIS HOLDING GMBH behandelt.

Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie kann gelegentlich überarbeitet oder aktualisiert werden, und wir empfehlen Ihnen, sie regelmäßig nachzulesen.

Artikel 1 – Allgemeines

1.1. ZAQUENSIS HOLDING GMBH erfüllt mit der vorliegenden Datenschutzrichtlinie unter anderem die europäische Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 über den Schutz persönlicher Daten.

1.2. Der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Sinne des Datenschutzgesetzes ist die ZAQUENSIS HOLDING GMBH.

Artikel 2 - Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

2.1 SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

2.2 Kommentarfunktion

Wenn Nutzer Kommentare im Blog hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

2.3 Die Verwendung von Cookies auf unserer Webseite:

Unsere Webseite verwendet sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.
Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.
Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Weitere Informationen über Cookies in deutscher Sprache finden Sie auch auf: http://www.allaboutcookies.org/ge/ oder in Englisch auf http://www.allaboutcookies.org.

2.4 Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

2.5 Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP- Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen
Weitere Informationen über Cookies in deutscher Sprache finden Sie auch auf: http://www.allaboutcookies.org/ge/ oder in Englisch auf http://www.allaboutcookies.org.
können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

2.6 Verwendung von Piwik

Diese Webseite benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Piwik verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung des Internetangebotes werden auf einem Server in Deutschland gespeichert.
Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie haben die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch Änderung der Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei entsprechender Einstellung eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen.
Sie können sich entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

2.7 Verwendung von Adobe Typekit

Wir setzen Adobe Typekit zur visuellen Gestaltung unserer Website ein. Typekit ist ein Dienst der Adobe Systems Software Ireland Ltd. der uns den Zugriff auf eine Schriftartenbibliothek gewährt. Zur Einbindung der von uns benutzten Schriftarten, muss Ihr Browser eine Verbindung zu einem Server von Adobe in den USA aufbauen und die für unsere Website benötigte Schriftart herunterladen. Adobe erhält hierdurch die Information, dass von Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Weitere Informationen zu Adobe Typekit finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Adobe, die Sie hier abrufen können: http://www.adobe.com/privacy/typekit.html.

2.8 Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google- Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.
Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

2.9 Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen. Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.
Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

2.10 Talent Pool

Sofern Sie sich als Bewerber entscheiden in den Talent Pool aufgenommen zu werden, kann das gesamte Unternehmen bei eventuellen Stellenvergaben auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen. Dem Talent Pool kann z.B. durch Active Sourcing beigetreten werden, indem Sie der Einladung eines Recruiters zustimmen oder proaktiv über das ‚in Kontakt treten‘ Formular.

2.11 Social Plugins

Auf unseren Webseiten werden Social Plugins der unten aufgeführten Anbieter eingesetzt. Die Plugins können Sie daran erkennen, dass sie mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet sind.
Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an den Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesem genutzt. Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an den Diensteanbieter durch eine 2-Klick-Lösung. Um ein gewünschtes Social Plugin zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter ausgelöst. Wir erfassen selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung.
Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass eine direkte Verbindung zu den Diensten des Anbieters ausgebaut wird sowie mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Welche konkreten Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Diensteanbieters. Hinweis: Falls Sie zeitgleich bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Sie als Besucher einer bestimmten Seite identifizieren.
Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

  • Facebook Inc. (1601 S. California Ave - Palo Alto - CA 94304 - USA)
  • Twitter Inc. (795 Folsom St. - Suite 600 - San Francisco - CA 94107 - USA)
  • Google Plus/Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway - Mountain View - CA 94043 - USA)
  • Whatsapp
  • XING AG (Gänsemarkt 43 - 20354 Hamburg - Deutschland)
  • LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court - Mountain View - CA 94043 - USA)
  • Instagram LLC, vertreten durch Kevin Systrom und Mike Krieger, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA
  • Snapchat, vertreten durch Fieldfisher (Germany) LLP, Am Sandtorkai 68, 20457 Hamburg

2.12 Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion- Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden

2.13 Active Sourcing

Die ZAQUENSIS-Gruppe betreibt im Rahmen des Recruiting „Active Sourcing“ und spricht, für die Firmengruppe möglicherweise interessante Personen, die ihre Daten in Business- Netzwerken wie z. B. Xing, Linkedin veröffentlich haben, über die dort hinterlegte Kontaktmöglichkeit innerhalb dieser Netzwerke an.

Artikel 3 – Persönliche Daten, die Sie uns mitteilen

3.1. wenn Sie diese Webseite besuchen:

  • IP-Adresse;
  • Profilname, Kennwort, E-Mail-Adresse, Anmeldedaten (und evtl. Profilbild) bei der Registrierung auf unserer Webseite;
  • über Cookies: siehe Artikel 2.3;

3.2. wenn Sie unseren Newsletter abonnieren:

  • E-Mail-Adresse;

3.3. als Mitarbeiter:

  • Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer;
  • Fotos und Videos;
  • Lebenslauf, Motivationsschreiben, Notizen während des Vorstellungsgesprächs;
  • Informationen zu Ausbildung und Berufserfahrung;
  • Bewertungsformulare und Ergebnisse von Prüfungen und Bewertungen;
  • Angaben zur Gehaltsabrechnung einschließlich der Sozialversicherungsnummer, Adresse, Dienstalter, Familienstand, Bankkontonummer, Zusammensetzung der Familie, Geburtsdatum;
  • Gehälter und Gehaltsabrechnungen;

3.4. als Bewerber und/oder Zeitarbeitnehmer:

  • Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer;
  • Fotos und Videos;
  • Lebenslauf, Motivationsschreiben, Notizen während des Vorstellungsgesprächs;
  • Informationen zu Ausbildung und Berufserfahrung;
  • Bewertungsformulare und Ergebnisse von Prüfungen und Bewertungen;
  • Angaben zur Gehaltsabrechnung einschließlich der nationalen Registrierungsnummer, Adresse, Dienstalter, Familienstand, Bankkontonummer, Zusammensetzung der Familie, Geburtsdatum;
  • Gehälter und Gehaltsabrechnungen;

3.5. als Auftraggeber, Kunde oder sonstiger Geschäftspartner:

  • Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontonummer;

Artikel 4 – Persönliche Daten, die wir indirekt erheben

4.1. Öffentlich zugängliche Daten des Auftraggebers, des Kunden oder sonstiger Geschäftspartner

ZAQUENSIS HOLDING GMBH verarbeitet manchmal öffentlich zugängliche Daten, z.B. Daten, die der Veröffentlichungspflicht unterliegen, wie die Veröffentlichung Ihrer Ernennung zum Geschäftsführer eines Unternehmens, oder Daten, die Sie selbst veröffentlicht haben, wie Informationen auf Ihrer Webseite, oder Daten, die in Ihrem Umfeld allgemein bekannt sind oder in der Presse erschienen sind.

Artikel 5 – Zweck der Verarbeitung

5.1. Allgemeine Zwecke:

ZAQUENSIS HOLDING GMBH verwendet die gesammelten persönlichen Daten nur für folgende Zwecke:

  • IP-Adresse (siehe Artikel 3.1): zum Zweck der Pflege und Verbesserung dieser Webseite und zur Aufnahme persönlicher Daten in anonyme Statistiken, aus welchen die Identität einzelner Personen oder Unternehmen nicht ermittelt werden kann, auf der rechtlichen Grundlage der berechtigten Interessen von ZAQUENSIS HOLDING GMBH an der kontinuierlichen Verbesserung ihrer Webseite und ihrer Dienstleistungen;
  • Profilname, Kennwort, E-Mail-Adresse, Anmeldedaten (und evtl. Profilbild) (siehe Artikel 3.1) bei der Registrierung auf unserer Webseite: um Ihr Konto auf dieser Webseite zu verwalten, Ihnen die gewünschten Informationen oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können und die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Die rechtliche Grundlage ist die Erfüllung eines von Ihnen gewünschten Vertrags und, falls von Ihnen angegeben, auch die Zustellung von Direktmarketing auf der rechtlichen Grundlage Ihrer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung;
  • E-Mail-Adresse (beim Abonnieren des Newsletters) (siehe Artikel 3.2.): zwecks Zusendung von Direktmarketing (automatische E-Mails oder andere elektronische Nachrichten), Newsletters, Stelleninformationen oder Informationen über geplante Tätigkeiten (Vorträge, Seminare, Arbeitsessen) auf der rechtlichen Grundlage Ihrer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung;
  • Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Angaben zur Gehaltsabrechnung, Lebenslauf, Motivationsschreiben, Notizen während des Vorstellungsgesprächs, Informationen über Ausbildung und Berufserfahrung, Bewertungsformulare und Ergebnisse etwaiger Prüfungen und Bewertungen, Angaben zur Gehaltsabrechnung einschließlich nationaler Registrierungsnummer, Adresse, Dienstalter, Familienstand, Kontonummer, Familienzusammensetzung, Geburtsdatum, Löhne und Gehaltsabrechnungen (siehe Artikel 3.3 und 3.4): um Ihnen die gewünschten Leistungen erbringen zu können und die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, mit der Vertragserfüllung als rechtlicher Grundlage.
  • Fotos und Videos (siehe Artikel3.3 und 3.4): für unsere interne Kommunikation auf der rechtlichen Grundlage Ihrer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung;
  • Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontonummer (siehe Artikel 3.5): Um Ihnen die gewünschten Dienstleistungen erbringen zu können und die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, wobei die rechtliche Grundlage die Durchführung eines von Ihnen gewünschten Vertrags ist, sowie, falls von Ihnen angegeben, auch die Zusendung von Direktmarketing, mit Ihrer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung als rechtlicher Grundlage.

Sie sind nicht verpflichtet, Ihre persönlichen Daten offen zu legen, aber Sie nehmen zur Kenntnis, dass die Ablehnung ihrer Verarbeitung die Erbringung bestimmter Dienstleistungen unmöglich macht.

5.2. Direktmarketing:

Die persönlichen Daten werden auch für Direktmarketing verwendet, wenn Sie hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben.

Wenn Sie bereits in unserer Mailingliste für den Erhalt von Marketingmaterial in elektronischer Form eingetragen sind, kann ZAQUENSIS HOLDING GMBH Ihre Informationen zum Versenden von Marketing zugunsten der Dienstleistungen von ZAQUENSIS HOLDING GMBH verwenden.

Darüber hinaus kann ZAQUENSIS HOLDING GMBH Ihre Daten auch zum Zweck von Direktmarketing an seine Partner weitergeben.

Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Begründung und kostenlos widerrufen werden, indem Sie uns über das Kontaktformular unserer Webseite oder über die folgende Adresse kontaktieren: ZAQUENSIS HOLDING GmbH Jobs - Marketing-Service, Auf der Hüls 160, 52068 Aachen, Deutschland.

5.3. Weitergabe an Dritte:

ZAQUENSIS HOLDING GMBH wird Ihre persönlichen Daten niemals an Dritte weitergeben, mit Ausnahme der Tochtergesellschaften von ZAQUENSIS HOLDING GMBH oder eines seiner Kunden zum Zweck der Beschäftigung; oder an technische Dienstleister, die technische Unterstützung leisten, soweit dies für den technischen Dienst und/oder aufgrund einer gesetzlichen Bestimmung oder gerichtlichen Verfügung erforderlich ist.

ZAQUENSIS HOLDING GMBH wird versuchen, Sie im Voraus darüber zu informieren, dass ZAQUENSIS HOLDING GMBH Ihre Informationen an einen solchen Dritten weitergibt, aber Sie nehmen auch zur Kenntnis, dass dies nicht unter allen Umständen technisch oder kommerziell möglich ist.

ZAQUENSIS HOLDING GMBH darf Ihre persönlichen Daten nicht verkaufen, vermieten, verteilen oder anderweitig Dritten kommerziell zugänglich machen, außer wie oben beschrieben oder mit Ihrer vorherigen Zustimmung.

5.4. Gesetzliche Anforderungen:

In Ausnahmefällen kann ZAQUENSIS HOLDING GMBH dazu verpflichtet sein, Ihre persönlichen Daten aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder zur Einhaltung anderer zwingender Gesetze oder Vorschriften offenzulegen. ZAQUENSIS HOLDING GMBH wird sich in angemessener Weise bemühen, Sie im Voraus zu informieren, sofern dies nicht durch gesetzliche Bestimmungen beschränkt ist.

Artikel 6 – Dauer der Verarbeitung

Wir speichern und verarbeiten die persönlichen Daten für einen Zeitraum, der für die Verarbeitung gemäß Artikel 5 und in Übereinstimmung mit dem Vertragsverhältnis zwischen ZAQUENSIS HOLDING GMBH und Ihnen erforderlich ist:

  • IP-Adresse (siehe Artikel 3.1): für die Dauer Ihres Besuchs auf der Webseite;
  • Profilname, Kennwort, E-Mail-Adresse, Zugangsdaten (und evtl. Profilbild) (siehe Artikel 3.1) für die Dauer der gewünschten Dienstleistung;
  • E-Mail-Adresse (bei Anmeldung zum Newsletter) (siehe Artikel 3.2.): für die Dauer der gewünschten Dienstleistung;
  • Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Angaben zur Gehaltsabrechnung, Lebenslauf, Motivationsschreiben, Notizen während des Vorstellungsgesprächs, Informationen über Ausbildung und Berufserfahrung, Bewertungsformulare und Ergebnisse etwaiger Prüfungen und Bewertungen, Angaben zur Gehaltsabrechnung einschließlich nationaler Registrierungsnummer, Adresse, Dienstalter, Familienstand, Kontonummer, Familienzusammensetzung, Geburtsdatum, Löhne und Gehaltsabrechnungen (siehe Artikel 3.3 und 3.4): für die Dauer der beantragten Erbringung von Dienstleistungen und Beschäftigung und in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften;
  • Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Kontonummer (siehe Artikel 3.5): für die Dauer der gewünschten Dienstleistung;

    Die vorgenannten persönlichen Daten werden in jedem Fall entsprechend den besonderen gesetzlichen Bestimmungen und Verjährungsfristen erfasst, die uns verpflichten, Ihre persönlichen Daten etwa zur Abwehr von Klagen länger zu speichern.

Artikel 7 – Ihre Rechte

7.1. Auskunftsrecht:

Sie haben jederzeit das Recht auf Darlegung welche persönlichen Daten bei uns von Ihnen gespeichert sind.

7.2. Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung:

Sie können frei entscheiden, ob Sie Ihre persönlichen Daten ZAQUENSIS HOLDING GMBH mitteilen. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, von uns Berichtigungen, Ergänzungen oder Löschungen Ihrer persönlichen Daten zu verlangen. Sie nehmen zur Kenntnis, dass im Fall des Zurückhaltens oder der Aufforderung zur Löschung persönlicher Daten bestimmte Dienstleistungen und Produkte nicht verfügbar sind.
Sie können auch verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten eingeschränkt wird.

7.3. Widerspruchsrecht:

Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten aus schwerwiegenden und berechtigten Gründen zu widersprechen.
Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, der Verwendung persönlicher Daten zum Zweck von Direktmarketing zu widersprechen; in einem solchen Fall müssen Sie keine Gründe angeben.

7.4. Recht auf freie Datenübermittlung:

Sie haben das Recht, Ihre von uns verarbeiteten persönlichen Daten in strukturierter, gebräuchlicher und maschinenlesbarer Form an andere Verantwortliche zu übermitteln.

7.5. Recht auf Widerruf der Einwilligung:

Soweit die Verarbeitung auf Ihrer vorherigen Zustimmung beruht, haben Sie das Recht, diese zu widerrufen.

7.6. Ausübung Ihrer Rechte:

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns entweder über das Kontaktformular unserer Webseite oder per Post an ZAQUENSIS HOLDING GmbH, Auf der Hüls 160, 52068 Aachen, Deutschland, unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person kontaktieren.

7.7. Automatische Entscheidungsfindung und Profilerstellung:

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beinhaltet keine Profilerstellung und Sie unterliegen auch keinen automatisierten Entscheidungen durch uns.

7.8. Beschwerderecht:

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei dem Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit einzureichen an die Postanschrift:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfallen, Postfach 20 04 44,
40102 Düsseldorf,
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de.
Ein zivilrechtlicher Rechtsbehelf bleibt hiervon unberührt.
Sollten Sie durch die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten Schaden erleiden, können Sie Schadensersatzansprüche geltend machen.

Artikel 8 – Sicherheit und Vertraulichkeit

8.1. Wir haben technisch und organisatorisch geeignete Sicherheitsmaßnahmen entwickelt, um die Zerstörung, den Verlust, die Verfälschung, die Veränderung, den unberechtigten Zugriff oder die versehentliche Mitteilung an Dritte von erhobenen persönlichen Daten sowie jede andere unberechtigte Verarbeitung dieser Daten zu verhindern.

8.2. ZAQUENSIS HOLDING GMBH kann unter keinen Umständen für direkte oder indirekte Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus einer fehlerhaften oder rechtswidrigen Verwendung der persönlichen Daten durch Dritte ergeben. ZAQUENSIS HOLDING GMBH hat sichergestellt, dass Dritte, die möglicherweise zur Verarbeitung persönlicher Daten aufgefordert werden, an dieselben Regeln gebunden sind.

8.3. Sie müssen jederzeit die Sicherheitsbestimmungen einhalten, indem Sie unter anderem unberechtigten Zugriff auf Ihr Login und Ihren Code verhindern. Sie sind daher allein verantwortlich für die Nutzung der Webseite auf Ihrem Computer, mit Ihrer IP-Adresse und mit Ihren Identifikationsdaten sowie für deren Vertraulichkeit.

Artikel 9 – Zugriff durch Dritte

9.1. Um Ihre persönlichen Daten verarbeiten zu können, gewähren wir unseren Mitarbeitern Zugang zu Ihren persönlichen Daten.

9.2. Wir garantieren ein vergleichbares Maß an Schutz, indem wir gegenüber diesen Mitarbeitern und Beauftragten vertragliche Verpflichtungen durchsetzen, die dieser Datenschutzrichtlinie entsprechen.

Artikel 10 – Anwendbares Recht und zuständiges Gericht

Diese Datenschutzrichtlinie wird in Übereinstimmung mit dem Recht der Bundes Republik Deutschland geregelt, ausgelegt und umgesetzt, welches allein anwendbar ist.

Die Gerichte von Aachen sind allein zuständig für alle Streitigkeiten, die sich aus der Auslegung oder Umsetzung dieser Datenschutzrichtlinie ergeben können.
Wenn Sie noch Fragen oder Anmerkungen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Schreiben Sie uns über das Kontaktformular unserer Webseite oder per Post an ZAQUENSIS HOLDING GmbH, Auf der Hüls 160, 52068 Aachen, Deutschland.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unsere Datenschutzabteilung:

ZAQUENSIS HOLDING GmbH Datenschutz
Auf der Hüls 160
D – 52068 Aachen
E-Mail: datenschutz@zaquensis.de

Stand der Datenschutzerklärung: April 2018

® 2015 ZAQUENSIS Holding GmbH